Brautpaarportraits im Wasmeier Freilichtmuseum

Brautpaarportraits im Wasmeier Freilichtmuseum

Vor kurzem wurde ich für eine Hochzeit am wunderschönen Schliersee in den bayerischen Alpen gebucht. Gemeinsam mit dem Brautpaar hatte ich mir dafür eine malerische Stelle mit Blick auf den See ausgesucht. Doch dann kam uns leider das Wetter dazwischen – und das Markus Wasmeier Freilichtmuseum war die Rettung und ein Ort für einmalige Fotos. Doch von vorne.

Obwohl es August war, hatten wir Pech und anstatt Sonne satt bei 30 Grad und wolkenlosem Himmel war schon einige Tage vorher klar, dass das Wetter nicht mitspielen würde. Und so kam es auch. Am Seeufer begrüßten uns Sturm und Regen bei 15 Grad. Trotzdem machten wir den “First Look” des Brautpaars wie geplant noch am Seeufer, zogen dann aber einen geschützteren Ort für die eigentlichen Portraits vor.

Auch bei Regen immer eine Lösung parat – so gelingen bei jedem Wetter tolle Hochzeitsfotos

Da ich mich aber immer schon vorher ausgiebig auf all meine Aufträge vorbereite und genau für solche Fälle auch nach Alternativen suche, fiel mir bei meiner Recherche sofort das wunderschöne Markus Wasmeier Freilichtmuseum am Schliersee ins Auge. Das gesamte Team vor Ort war sehr freundlich und so konnte ich mit dem Brautpaar die historischen Bauernhäuser im Museum für romantische Hochzeitsfotos nutzen. Besonders die kleine Heilig-Kreuz-Kapelle sowie die vielen Höfe boten genug Möglichkeiten, um auch bei Regen und Sturm Bilder zu machen, die dem Brautpaar noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Danach durfte ich das Brautpaar noch den ganzen Tag begleiten – von ihrer Trauung in Fischbachau zur Feier im Kastanienhof Aying.

Wollt ihr mich auch als Hochzeitsfotografin für Eure Traumhochzeit buchen, am Tegernsee, an einem der anderen bayerischen Seen oder in Österreich? Dann schaut bitte bei meinen Paketen, welches davon Euch am meisten anspricht! Oder schreibt mir direkt über das Kontaktformular oder per eMail. Egal ob bei einer Winterhochzeit in Schwabing oder einem großen Hochzeitsfestival im Hochsommer – ich bin für Euch immer gerne dabei!