Herbstliche Hochzeit am Tegernsee

Herbstliche Hochzeit am Tegernsee

Es war Ende Oktober, draußen war Herbstwetter, doch die fröhliche Stimmung und das Glück bei der Hochzeit von Jacqueline und Tobias im Standesamt Tegernsee konnte das nicht trüben. Wie immer traf ich mich schon lange vor der Hochzeit mit dem Brautpaar, um ihren großen Tag zu besprechen und alle offenen Fragen zu klären. Da klar war, dass das Wetter Ende Oktober nicht perfekt sein könnte, hatte ich vorgesorgt und zwei schöne, durchsichtige Schirme mitgebracht – so hätten wir auch bei Regen stimmungsvolle Brautpaarportraits machen können. Aber glücklicherweise hatte das Wetter ein Einsehen mit dem Brautpaar und es war zwar herbstlich, aber nicht nass.

Die Trauung fand im Rathaus der Stadt Tegernsee direkt am Seeufer statt. Ein heller, freundlicher Trausaal begrüßte das Brautpaar, die Rede der Standesbeamtin rührte Braut und Bräutigam sichtlich. Nach dem Ja-Wort und der Gratulation durch die kleine Hochzeitsgesellschaft machte ich mich daran, mit dem Brautpaar die offiziellen Hochzeitsfotos zu fotografieren. Dank der tollen Kulisse und der wundervollen Mithilfe des glücklichen Ehepaars war diese Hochzeit am Tegernsee auch im Herbst für mich als Hochzeitsfotografin ein Leichtes.

Hochzeit am Tegernsee – auch im Herbst ein Erlebnis

Zum Abschluss meines Auftrag begleitete ich Brautpaar und Gäste noch zum Hochzeitsessen in das nahe gelegene Restaurant für Gruppenfotos, Detailaufnahmen und natürlich leckere Hochzeitstorte, danach war mein Job beendet. Vielen Dank, Jacqueline und Tobias, dass ihr mir an Eurem großen Tag vertraut habe und für so schöne Situationen und Fotos gesorgt habt!

Wollt ihr mich auch als Hochzeitsfotografin buchen? Dann schaut bitte bei meinen Paketen, welches davon Euch am meisten anspricht! Oder schreibt mir direkt über das Kontaktformular oder per eMail. Egal ob bei einer Winterhochzeit in Schwabing oder einem großen Hochzeitsfestival im Hochsommer – ich bin für Euch immer gerne dabei!