Hochzeit am Schloss Nymphenburg in München

Hochzeit am Schloss Nymphenburg in München

Es gibt Paare, die bleiben in Erinnerung. Und es gibt Paare, die bleiben ganz besonders in Erinnerung! So war es auch bei Carmen und Thomas. Sie hatten mir schon beim Vorgespräch erzählt, dass sie sich für ihre Hochzeit einmalige Brautpaarfotos am Schloss Nymphenburg wünschten. Aber von vorne…

Der Tag begann für mich früh, denn das Brautpaar hatte ich mich schon für stimmungsvolle “Getting Ready”-Aufnahmen zu sich nach Hause in die Wohnung nach Nymphenburg eingeladen. Hier war ich Zeuge, wie sich nicht nur die Braut von ihrem Mann ins Kleid helfen ließ, sondern auch die kleine Tochter sich für den großen Moment fertigmachte. Gemeinsam fuhren wir dann noch vor der kirchlichen Trauung in den Schlosspark von Schloss Nymphenburg – wir wollten an diesem Maitag die sanfte Morgensonne und die Ruhe im Park für die bestmöglichen Brautpaarportraits nutzen. Und nicht nur im Schlosspark, auch am Schloss Nymphenburg selbst kann man perfekte Fotos machen. Dieser Ort macht es mir als Hochzeitsfotograf wirklich leicht, zusammen mit meiner jahrelangen Erfahrung hier perfekte Hochzeitsbilder zu zaubern!

Danach fuhren wir dann in die Stephanuskirche, eine schlichte und doch sehr schöne Münchner Kirche aus den 30er Jahren. Hier lauschte das Paar gemeinsam mit seinen Hochzeitsgästen der Traurede und Predigt des Pfarrers, bevor es sich dann das Ja-Wort gab und hinter den süßen Blumenkindern aus der Stephanuskirche auszog.

Nach Schloss Nymphenburg zur Feier ins Hotel Insel Mühle

Die anschließende Feier fand dann ganz in der Nähe im Hotel Insel Mühle statt. Obwohl fast mitten in der Stadt gelegen ist dieser Ort ruhig und man kann die Hektik des Alltags vollkommen ausblenden. Der große Garten mit Bachlauf und kleinen Brücken gab mir noch einmal die Chance, die tolle Hochzeit – nach Schloss Nymphenburg und der Stephanuskirche – in einer dritten, völlig neuen Situation zu zeigen. Fröhliche Kinder auf dem Trampolin, das entspannte Brautpaar mit Gästen, die eindrucksvolle Hochzeitstorte – hier fehlte wirklich nichts. Und so endete mein Tag auch mit tollen Fotos von der Hochzeitsgesellschaft beim ausgelassenen Feiern.

Wollt ihr mich auch als Hochzeitsfotografin buchen? Dann schaut bitte bei meinen Paketen, welches davon Euch am meisten anspricht! Oder schreibt mir direkt über das Kontaktformular oder per eMail. Egal ob bei einer Winterhochzeit in Schwabing oder einem großen Hochzeitsfestival im Hochsommer – ich bin für Euch immer gerne dabei!