Traumhafte Hochzeit im Schweiger2

Traumhafte Hochzeit im Schweiger2 in München

Ich habe jetzt schon so viele Hochzeiten gesehen, dass man denken könnte, ich hätte schon alles erlebt. Aber das stimmt nicht! Und das ist das Schöne! Denn jedes Fest ist anders – jede Feier ist einzigartig und das perfekte Event für das Paar! Heute möchte ich mit Euch eine ganz Besondere teilen, die mich durch ganz München führte! Denn diese Hochzeit begann im Hotel, hatte ihren Höhepunkt im Standesamt und ging danach weiter im Kim & Co sowie im Schweiger2! Doch von vorne!

Janine und Alexander hatten mich für ihren großen Tag gebucht – und sich nicht nur für mein All-Inclusive-Paket “Rundum sorglos” entschieden, sondern sogar noch um eine Stunde verlängert, damit ich wirklich jeden Moment ihres Traumtages begleiten kann! Los ging es daher für mich schon früh am Morgen im Andaz München Schwabinger Tor – einem brandneuen, sehr stylischen Hotel an der Münchner Freiheit. Hier hatte sich die wunderschöne Braut extra für ihr “Getting Ready” ein Zimmer reserviert, um sich in Ruhe mit ihren Freundinnen und der Visagistin für ihren großen Tag fertig machen zu können. Und schon hier erfreute sie mich mit ihrem strahlenden Lächeln und machte es mir wirklich leicht, tolle Fotos von ihr zu machen! Und das große Atrium des Hotels bot dann sogar noch die Möglichkeit, wunderschöne Brautpaarportraits zu machen!

Gemeinsam ging es dann weiter ins wenige Minuten entfernte Standesamt Mandlstraße. Hier wartete schon die Hochzeitsgesellschaft – und natürlich der aufgeregte Bräutigam. Nach dem Ja-Wort ging ich dann mit dem frisch verheirateten Paar noch in den herbstlichen Englischen Garten, der direkt neben dem Standesamt liegt. Das bunte Laub auf dem Boden und in den Bäumen, tolles Herbstwetter, der leuchtende Anzug des Bräutigams und der strahlende Blick der beiden – so ist es wirklich eine große Freude, Brautpaarportraits zu machen!

Sektempfang bei Kim & Co, Dinner im Schweiger2

Zum Empfang nach der Trauung fuhr ich dann mit dem Brautpaar in die Weinbar Kim & Co. – und nutzte die Fahrt natürlich für weitere Fotos. Denn was gibt es schöneres, als eine entspannt und glücklich strahlende Braut auf dem Weg zum Sektempfang? Dort angekommen stieß das Paar gemeinsam mit den Gästen an und genoss einen wunderbaren Imbiss, bevor es dann für die Feier am Abend schon weiter zur nächsten Location ging. Denn denn Abschluss der Hochzeit feierten alle gemeinsam im Schweiger2 – einer eindrucksvollen Eventlocation im Münchner Osten. Das Brautpaar und die Gäste genossen die einmalige Atmosphäre und das tolle Essen – und ich konnte all das in stimmungsvollen Fotos festhalten.

Nach 13 Stunden verabschiedete ich mich dann, auch wenn die Feier noch in vollen Zügen war. Und sofort machte ich mich daran, die schönsten Bilder auszusuchen, zu bearbeiten und an das Brautpaar zu verschicken. Janine und Alexander, ich danke Euch, an diesem tollen Tag dabei gewesen sein zu dürfen!

Wollt ihr mich auch als Hochzeitsfotografin für Eure Traumhochzeit buchen, am Tegernsee, an einem der anderen bayerischen Seen oder in Österreich? Dann schaut bitte bei meinen Paketen, welches davon Euch am meisten anspricht! Oder schreibt mir direkt über das Kontaktformular oder per eMail. Egal ob bei einer Winterhochzeit in Schwabing oder einem großen Hochzeitsfestival im Hochsommer – ich bin für Euch immer gerne dabei!