Romantische Hochzeit im Hotel Bauer

Romantische Hochzeit im Hotel Bauer

Ende August führte mich meine Arbeit als Hochzeitsfotografin zu einem ganz wunderbaren Paar in den Münchner Osten. Daniela und Alexander hatten mich gebucht, damit ich ihre Hochzeit im 4-Sterne-Hotel Bauer und die kirchliche Trauung in der Pfarrkirche St. Martin in Haar begleitete. Und selbstverständlich durften auch spätsommerliche Brautpaarportraits nicht fehlen – aber dazu später mehr!

Der Tag begann für mich mit der Ankunft der Gäste und Familie an der kleinen, barocken Kirche in Ottendichl im Osten der bayerischen Landeshauptstadt. Während im Inneren schon der aufgeregte Bräutigam mit seinem Vater auf die Braut wartete, bereitete sich vor der Tür schon der Großvater darauf vor, seine Enkelin zum Altar zu führen. Ein wirklich bewegender Moment für die beiden – aber auch für die gesamte Hochzeitsgesellschaft.

Nach dem Ja-Wort, bei dem kein Auge trocken blieb, ging es dann für das Brautpaar und die Gäste weiter ins nur wenige Kilometer entfernte Hotel Bauer. Der große Saal war schon festlich dekoriert und eine passende Location für die gesamte Feier. Und doch musste ich die beiden noch einmal kurz “entführen,” denn es standen ja noch die Brautpaarportraits an. Hier habe ich immer ganz viele Ideen für tolle Locations – denn ich kenne das gesamte Umland von München sehr gut und weiß, wo man die schönsten Blicke und besten Fotospots hat. Doch diesmal hatten sich Braut und Bräutigam selbst einen Ort gewünscht – und da bin ich natürlich dann sehr dankbar!

Hochzeitsfotos auf der bayerischen Allee

Gemeinsam fuhren wir zu einer abgelegenen Allee – gesäumt von dicken, uralten Bäumen und riesigen Maisfeldern. Der perfekte Ort für romantische Brautpaarportraits. Und zu diesen Portraits gehört für mich immer sehr viel: Einzelportraits von Braut und Bräutigam, tolle Paarbilder, lustige Schnappschüsse. Ich habe ganz viele Ideen und freue mich gleichzeitig über ein so aktives Paar wie Daniela und Alexander. Denn die spontanen, nicht gestellten Bilder sind immer die besten. Die, bei denen sich das Paar pudelwohl fühlt und fast vergisst, dass die Kamera dabei ist. Mein Ziel ist immer, dass ihr nach Eurer Hochzeit die Fotos anschaut und sagt: “Ja, genau so sind wir! Perfekt getroffen!”

Nach dem Shooting ging es dann für das Brautpaar und mich zurück zur Feier der Hochzeit im Hotel Bauer – denn dort warteten schon die Gäste, die Kaffeetafel und die Hochzeitstorte. Und während alle fröhlich weiterfeierten, machte ich mich am späten Nachmittag auf den Heimweg, um sofort mit der Bearbeitung der Bilder zu beginnen.

Wollt ihr mich auch als Hochzeitsfotografin für Eure Traumhochzeit buchen, am Tegernsee, an einem der anderen bayerischen Seen oder in Österreich? Dann schaut bitte bei meinen Paketen, welches davon Euch am meisten anspricht! Oder schreibt mir direkt über das Kontaktformular oder per eMail. Egal ob bei einer Winterhochzeit in Schwabing oder einem großen Hochzeitsfestival im Hochsommer – ich bin für Euch immer gerne dabei!